Einträge von Markus Pflugbeil

Kostenlose Milchübertragung per Kupfer oder Glasfaser?

Das Zitat von Kai Diekmann, Chefredakteur der B-Zeitung, ist für die Nachwelt erhaltenswert: "Es gibt den verfluchten Geburtsfehler des Internets, dass das Internet kostenlos ist. Diesen Fehler werden wir nicht korrigieren können." (zitiert aus eine dpa-Meldung veröffentlicht bei Newsroom am Freitag) Und heute nun titelt die Tagesschau: “Milch soll Vorrang vor Breitband-Internet haben” http://www.tagesschau.de/wirtschaft/milchbauern112.html Da […]

Sorgt das Ende der Zeitungen für einen neuen Journalismus?

Dieser Meinung ist Clay Shirky in seinem jungen Blog. Ein langer, aber interessanter Artikel (auf Englisch), über die Zukunft bzw. das Ende der Zeitung und die Zukunft des Journalismus mit vielen klugen Gedanken zur Ursache der Verlagskrise: because the core problem publishing solves — the incredible difficulty, complexity, and expense of making something available to […]

An Tagen wie diesen ist auf den Papst verlass…

Nach dem tragischen Amoklauf in Winnenden und den Nachrichten über die weiter ernste Lage auf den Finanz- und sonstigen Märkten, sorgt wenigstens der Papst für etwas Heiterkeit. Zitiert aus der Süddeutschen Zeitung von heute aus einem persönlichen Schreiben von Papst Benedikt XVI. an seine Bischöfe zum Thema Pannen in Zusammenhang mit der Piusbruderschaft: Ich höre, […]

,

Wird Microsoft Google auf Umwegen überholen?

Bisher war ich ja der Meinung, dass Microsoft am Internet scheitern wird, weil Google viel zu weit ist. Nun schildert aber ein spannender Post auf dem seo.de, was Facebook zukünftig alles bieten wird. Seine Prognose deshalb: Facebook wird als individueller Aggregator in Zukunft wichtiger werden, als die anonymen Suchergebnisse von Google. Mit der Beteiligung von […]

, ,

Neulich im McDonalds…

…am Irschenberg (an der A8 München-Salzburg, einer der meist befahrenen Autobahnen Deutschlands, beliebter Halt zum Beispiel auf dem Weg in die Tiroler Skigebiete für den Morgenkaffee und auf dem Rückweg für den Burger nach dem Germknödel.) Hat doch der amerikanische Fleischpflanzlbrater tatsächlich nicht nur ein gutes Drittel seines “Restaurants” für den McCafé geopfert, nein, gleich […]

, , ,

Compuware bloggt und rockt

Noch schnell gebloggt, bevor es zu spät ist. Kollege Staudt machte uns auf die Seite rockitman.de aufmerksam, über die die aktuelle Ausgabe der Computerwoche auf der letzten Seite berichtet. Für uns als Kommunikationsexperten ist es durchaus interessant zu sehen, wie ein Unternehmen wie Compuware in der Web 2.0 Welt agiert: mit dem Blog eines rockenden […]

,

Gewinnspiele zur Lösung von Verkehrsproblemen

Wie bekommt man mehr Abonnenten für seinen YouTube Kanal als Giga, der Hamburger SV, die FDP, die Linksfraktion, Silbermond und National Geographic? Wie bekommt man von 31. Januar bis 10. Februar 688 Kommentare und Trackbacks auf seine Seite? Virales Marketing, PR 2.0, Bestechung, Hacking? Nein, es geht viel einfacher, wie die Seite http://www.netbooknews.de/ beweist: man […]

#Bloggertreff in München

 Gestern Abend fand das dritte (?) Blogger- und Twittertreffen im Hofbräukeller in München Haidhausen im Vorfeld der DLD Conference von Burda statt. Zum Anmeldeschluss mit nahezu 220 Teilnehmern ausgebucht (davon ca. 25 Prozent Frauen). Nach Angaben des Veranstalters wurde die magische Zahl von 200 Gästen (letztes Jahr 150) registriert. Die Teilnehmerliste zeigt ein heterogenes Bild […]

Wenn einer eine Reise tut, dann…

regulärer abflug in muc: 8:55 50 minuten verspätung. anruf kunde wg verspätung und info: saarbrücken nebel. frag mal nach ob ihr überhaupt hier landet. nicht dass ihr nach luxemburg weiterfliegt. mik fragt nach: kein problem.  nebel über saarbrücken. maschine geht tiefer. nebel, tiefer. nebel. tiefer. blick aus dem fenster. baumwipfel im nebel. kein flughafen. maschine […]

, ,

Wenn vor Haus C die grüne Flotte parkt… Oder: wir arbeiten mit den Produkten unserer Kunden…

Was gibt es Schöneres für eine Agentur, als wenn die Mitarbeiter von den Produkten für die sie arbeiten, überzeugt sein können. Wie schon hier beschrieben, sind unsere Waschräume mit Seifenspendern und Handtuchrollen von CWS-boco ausgestattet. Heute früh war es mal wieder soweit: die Lieferung frischer Handtuchrollen erfolgte. Gebracht hat sie ein freundlicher Servicefahrer, standesgemäß im […]