Twittern per Spracheingabe: ich habe eben das erste Mal mündlich gezwitschert …

, ,

ssms

Der Anbieter www.ssms.com erlaubt jetzt Twittern per Spracheingabe. Man spricht seinen Tweet einfach ins Telefon und ssms generiert daraus einen Tweet.

Funktioniert recht ordentlich. Aus meinem geistreichen Satz „Dies ist mein 1. Sprachtweet; eingegeben oder besser eingesprochen über ssms.com“ machte er „Dies ist mein 1. Sprachtwit(?) eingegeben oder besser eingesprochen über ssms.com“. Das Wort „Sprach-Tweet“ brachte den Dienst ein wenig in Verzweiflung, was ssms mit seinem Fragezeichen ausdrücken will. Und komplizierten Satzbau mag er auch nicht. Aber Twitter ist eh eher was für Jandl, als für Dostojewski.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.