Schlagwort-Archive: Zitate

Der SPIEGEL ist Deutschlands meistzitiertes Medium – Ergebnisse des aktuellen Media Tenor Zitaterankings

Quelle: http://www.mediatenor.de/newsletters.php?id_news=803

Kein Medium wird öfter von anderen meinungsführenden deutschen Medien zitiert, als der SPIEGEL. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Zitate-Studie der Meinungsforscher von Media Tenor. Dicht hinter dem SPIEGEL rangiert aber wie schon im Vorjahr die BILD-Zeitung. Zu den Gewinnern im Image-trächtigen Ranking zählen neben SPIEGEL, Wirtschaftswoche und Süddeutscher Zeitung insbesondere Springers WELT und WamS:  „Die Anstrengungen des Springer-Verlags rund um das im September 2010 gegründete Investigativ-Team der Welt-Gruppe zahlen sich aus“, meint Roland Schatz, Gründer und Chefredakteur von Media Tenor International. „Es sind vor allem die exklusiven Nachrichten und Geschichten, die den Erfolg der Welt und der Welt am Sonntag im Zitate-Ranking ausmachen. Damit laufen sie den Kollegen von Tagesspiegel und FAZ inzwischen den Rang ab“, so Schatz weiter.

Sehen wir uns die Ergebnisse einmal im Detail an:

Weiterlesen

Bild hinterm Spiegel – Die Mediatenöre haben die meistzitierten Medien in Deutschland ausgezählt

spiegelbild

14.872 Zitate aus dem ersten Halbjahr 2010 haben die fleißigen Zählmeister von Media Tenor ausgewertet und festgestellt:

Der SPIEGEL führt die Hitliste der meistzitierten deutschen Medien an – weit vor der BILD-Zeitung, BamS und der Süddeutschen Zeitung. Bei den Wirtschaftstiteln führt das Handelsblatt klar vor Wall Street Journal, Financial Times und Wirtschaftswoche. Neu unter den Top20 sind übrigens die Zeitungen WELT und Frankfurter Rundschau. Sie verdrängten die Berliner Zeitung und die Financial Times Deutschland (FTD). Besonders stark zugelegt haben F.A.Z., Süddeutsche, Welt am Sonntag und Frankfurter Rundschau. Am stärksten verloren haben BILD, Handelsblatt und New York Times.

Ausgewertet wurde, wie häufig die Journalisten von 40 meinungsführenden deutschen Medien andere Medien zitieren. Damit gibt das Ranking schon so etwas wie eine Rangfolge für journalistische Seriösität und Relevanz wieder.

Tipp: Wer wissen will, wie die Rzeczpospolita oder die Gazeta Wyborcza abschneiden sollte sich kostenlos bei den Media Tenören registrieren und deren wirklich nützlichen Newsletter abonnieren.