Hollhollhollhollhollhollhollhollhollhollhollhollhollhollhohohohoho

Manchmal können Suchmaschinenpäpste ebenso charmant wie lästig sein. Mein guter Freund Alexander Holl, den ich nun wirklich seit vielen Jahren als einen der ganz wenigen, die wirklich Ahnung vom Suchmaschinenmarketing, von SEO, Linkbuilding und dem ganzen Kram haben, schätze, fragt eben an, ob wir denn nicht mal wieder einen Link von der dampfLog auf seine wunderbare 121Watt setzen könnten …

Können wir. Und ganz ohne Grund und Anlass. Wenn ich am Freitag allen möglichen Leuten #ff’e, dann kann ich heute ebenso gut den Suchmaschinenpapst linken. Und zwar ganz oft. Und zwar ganz bildstark. Denn wenn wir schon grad keinen passenden Content haben, dann machen wir wenigstens ein Bild. So machen wir das in der PR:

alexander_holl_01 alexander_holl_02alexander_holl_03

alexander_holl_04alexander_holl_05alexander_holl_06

alexander_holl_07alexander_holl_08alexander_holl_09

Neun Links auf einen Streich mach ich nur, weil ich Alexander und 121Watt wirklich schätze und empfehle. Trotzdem kosten die Dich, mein lieber Suchmaschinenpapst, nächstens einen Googlehupf und ein Eierlikörchen Zwinkerndes Smiley

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.