Beiträge

Mit dem Elektroroller von GOVECS durch Europas Rollerhauptstadt Paris – ein toller Fahrbericht!

,

motorlive.tv hat zwei Elektroroller unseres Kunden GOVECS getestet und war sichtlich begeistert. „Une bonne chose pour la vie“ et  „Vive l’électrique“. Eine Testfahrt rund um den Eiffelturm:

Etatmeldung: Elektroroller-Hersteller GOVECS fährt auf vibrio ab

,
GOVECS und vibrio

Marco Golla, Marketing- und PR-Director der GOVECS GmbH und Madeleine Pilpin, Etat Director bei vibrio auf einem GOVECS Elektroroller

 

Die Agentur vibrio nimmt zum 1. August 2013 einen neuen Kunden unter Vertrag: Die GOVECS GmbH entwickelt und produziert Elektroroller. vibrio berät GOVECS künftig im strategischen und taktischen Marketing. Der Etat umfasst die klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ebenso wie Social-Media-Kommunikation.

Mit dem Neukunden GOVECS erschließt sich die PR-Agentur vibrio ein neues Branchensegment. „Elektromobilität ist für uns nicht nur ein Trendthema, sondern ein Herzensanliegen“ so Dr. Michael Kausch, Gründer und Inhaber von vibrio. „An der energiepolitischen Wende führt kein Weg vorbei. Elektroroller verbinden auf ideale Art und Weise Umweltbewusstsein mit Fahrspaß“. Die Marketing- und PR-Strategie umfasst die B2C- und B2B-Kommunikation. GOVECS spricht als einer der führenden deutschen Hersteller von Elektrorollern private Endkunden wie auch Verleih-Services beziehungsweise Scooter-Sharing-Anbieter und Unternehmen an, die ihre zweirädrige Lieferflotte auf modernen Elektroantrieb umstellen wollen, vom Pizza-Service bis zum Kurier-Dienst.

Marco Golla, Marketing- und PR-Direktor der GOVECS GmbH, hat sich nach einer Wettbewerbspräsentation mit mehreren Agenturen für vibrio entschieden: „vibrio wird unseren Vertrieb in Deutschland und in internationalen Märkten mit einem engagierten und kompetenten Marketing unterstützen. Für vibrio haben wir uns entschieden, weil das Team gleichermaßen Leidenschaft mit Erfahrung, wie PR mit Social Media verbindet.“