TV-Tipp: Einstein am 30.04 um 21:00 Uhr auf SF 1

,

Das Wissenschaftsmagazin Einstein des Schweizer Fernsehsenders SF 1 widmet ihre morgige Folge dem Thema Internet-Sicherheit und Überwachung. Die Beiträge wurden in Zusammenarbeit mit Graham Cluely von den Sophos Labs und Sebastian Schreiber von Syss entwickelt. Reinschauen lohnt sich. Es geht um Conficker, Bancomat-Trojaner und wie das Handy in ein Spionagewerkzeug verwandelt werden kann…

Bedrohte Computer
Mindestens vier Millionen PCs hat der Computer-Wurm Conficker weltweit schon infiziert – doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. 20’000 Viren, Würmer und Trojaner schwirren täglich um den Globus und attackieren Computer – auch in der Schweiz. Einer dieser Trojaner hat es sogar auf Bancomaten abgesehen. Das

Handy als Wanze
Dass Geheimdienste Handys abhören können, hat man schon gehört. Dass dies aber im Grunde jeder von uns tun kann, ist viel beunruhigender. Wir zeigen, wie ein Handy geknackt werden kann und wie man es zu einem richtigen Spionagewerkzeug umrüsten kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.