Spamhausen auf Platz 6 – Deutschland ist eines der Top-Geberländer von Spam-Nachrichten

spam

Wer hätte das gedacht? China schafft es im Gegensatz zu Deutschland nicht mal unter die Top Ten der eifrigsten Spam-Nationen. Deutschland hingegen liegt auf Platz 6 und damit vor der Heimat des Original Spam, dem britischen Inselkönigreich.

Hier die aktuelle Liste der Top Ten Geberländer von Spam-Mails:

Sophos identifizierte folgende zwölf Länder, über die von Januar bis März 2010 die meisten Spam-Mails verbreitet wurden:

1. USA 13,1%

2. Indien 7,3%

3. Brasilien 6,8%

4. Südkorea 4,8%

5. Vietnam 3,4%

6. Deutschland 3,2%

9. Großbritannien 3,1%

9. Russland 3,1%

9. Italien 3,1%

10. Frankreich 3,0%

Die Rolle der globalen Führungsnation ist seit der Überwindung des amerikanischen Isolationsismus unter der Monroe-Doktrin eh vergeben, die Tigerstaaten Indien, Brasilien und Südkorea beweisen ihr Wachstumspotential, Vietnam hatte genug Zeit von Amerika zu lernen, Deutschland ist zurück unter den führenden Großmächten, England, der Erfinder des Spam, wird seinem Empire-Anspruch nach Monthy Python schon lange nicht mehr gerecht, die Russen sind zurück und Berlusconi zeigt den Froschfressern, was eine Harke ist. Wie gesagt: Eigentlich fehlt nur China, alles andere ist keine Überraschung! 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.