Bing greift Google an: Microsoft jetzt erstmals auf Rang 2 unter den Suchmaschinen in den USA

, ,

bing sucht vibrio

Microsoft Suchmaschine Bing hat in den USA jetzt erstmals Yahoo bei den Suchmaschinen überholt und kommt immerhin auf einen Marktanteil von 13,9 Prozent, gefolgt von Yahoo mit 13,1 Prozent, ask.com mit 2,1 Prozent und AOL mit 2 Prozent. Marktführer bleibt unangefochten Google mit 65,1 Prozent.

Interessant: niemand wächst zur Zeit schneller als Bing:

Im Jahresvergleich konnte Bing die Anzahl der Suchvorgänge um 30 Prozent steigern, Google nur um 1 Prozent. Yahoo verlor 18 Prozent, AOL nochmals 37 Prozent. Das bedeutet, dass Microsoft nicht nur Yahoo Marktanteile abnimmt, sondern auch überdurchschnittlich vom Wachstum des Such-Marktes profitiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.