Video Workshop bei der Agentur vibrio

Gestern war Workshop-Tag bei vibrio. Alexander Broy, seit vielen Jahren Partner und Freund des Hauses, ist ja gelernter Kameramann. Und so brachte er Kolleginnen und Kollegen der Agentur Technik und Praxis des „Videographierens“ bei:

ER war da …
Alexander Broy, gelernter Kameramann
Ins richtige Licht gesetzt
Interview an der Agentur-Bar
„Und … Action“
Der gute Ton – von der Quelle …
… in den Film

Ein Gedanke zu „Video Workshop bei der Agentur vibrio“

  1. Es war super bei euch, hat sehr viel Spass gemacht. Nach einer hoffentlich nicht zu ermüdenden Powerpoint-Einführung in die Geschichte des Filmes von den Gebrüdern Lumiere, über George Eastman zum 4K-Clip 😉 … ging’s in die Praxis.
    Erst begann alles wie beim Mitmach-Privat-Fernsehen-Chaos Anfang der Neunziger … und dann hatte es bei allen geschnackelt. „Jetzt mache ich Ton …“, „… dann ich Kamera“ und zuletzt wurde routiniert am laufenden Band absolut sendefähiges Material produziert. „Ruhe bitte!“, „Kamera?, läuft!“, „Ton?“, „läuft!“ … „Uuuuuuund, bitte!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.