Und plötzlich bin ich wieder 11…

,

raider 

1991 war das große Jahr des Abschied-nehmens: Freddy Mercury ist von uns gegangen (musikalisch ein herber Verlust), Roy Black ist ebenfalls gegangen (musikalisch ein überschaubarer Verlust) und aus Raider wurde Twix – sonst änderte sich angeblich nix. Ein Zuckerl meiner Kindheit war plötzlich weg, aber die Jahre vergingen und Raider –  hm, aus den Augen, aus dem Sinn.

Da geh ich heute zum Snackbär und werde förmlich von der Vergangenheit erschlagen. Vor mir blitzt und blinkt eine goldene Packung und ich denkt mir “Hä, als du diesen Schriftzug das letzte mal gesehen hast, hattest du noch nicht mal Pickel. Das ist ja ein RAIDER! Es ist tatsächlich wieder da, das Goldstück aus der Kindheit! Nach 18 langen Jahren die Neuauflage!” Leider nicht ganz. Der Grund für das Revival liegt beim Hersteller: Mars feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Firmenjubiläum.

Den Riegel gibt es nur vorübergehend und nur an Automaten (und Snäckbären…) in einer Auflage von 250.000 Stück.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.