PR und Social Media Marketing dominieren das Marketing-Mix – Studie von GFK und webguerillas

Eine Umfrage unter deutschen Marketingentscheidern, von GFK und webguerillas im vergangenen Winter durchgeführt und vor wenigen Tagen vorgestellt, belegt die Dominanz, die Experten PR und Social Media im Marketing-Mix heute zuschreiben. Nicht wird häufiger eingesetzt, als PR-Arbeit:

So erfreulich diese Ergebnisse für eine Agentur, die sich der PR und dem Social Media Marketing verschrieben hat, auf den ersten Blick auch aussehen mag: alarmierend bleibt, dass häufig noch die strategische Kompetenz im Bereich Social Media fehlt:

Gerade einmal 40 Prozent derjenigen Unternehmen, die Social Media Marketing betreiben, verfügen auch über eine Social-Media-Strategie. Und noch nicht einmal jedes zweite Unternehmen verfügt über Social Media Guidelines. Und jedes zweite Unternehmen verzichtet noch immer auf Online-Monitoring:

Viele kreative Social-Media-Konzepte, wie Crowd Sourcing und Wikis, finden noch immer kaum Anklang:

vibrio betreibt seit 20 Jahren erfolgreiche und ergebnisorientierte PR-Arbeit. Seit Jahren auch beraten wir Unternehmen in ihrem Social Media Marketing: von der Strategie bis zur Umsetzung. Die Arbeit wird uns wohl in den kommenden Jahren nicht ausgehen.

Die Studie bietet übrigens noch zahlreiche weitere aufschlussreiche Informationen zur Marktentwicklung. Reinschauen lohnt: http://webguerillas.com/media/press/downloads/pdf/webguerillas_Gfk-Studie_2011.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.