Kleiner Tipp: Website, Facebook und andere Plattformen auf LinkedIn-Unternehmensprofil bewerben

Ich habe ja bereits vor einigen Wochen hier auf der DampfLog aufgezeigt, wie man recht einfach attraktive Unternehmensprofile auf LinkedIn erstellt. Inzwischen haben sich die Möglichkeiten für solche Profile schon wieder erweitert: nun ist auch das Erstellen von bis zu drei Werbebannern mit Links auf Ihre sonstigen sozialen Plattformen oder Ihre Website möglich. Das sieht dann zum Beispiel im Service-Bereich unseres Agenturprofils auf LinkedIn so aus:

LinkedIn Banner

Auf unserer LinkedIn-Unternehmensseite verlinkt dieses Banner auf unsere Website. Zwei weitere Banner verweisen auf unseren Blog und unseren Auftritt auf Facebook. Der Einbau der Banner und – so man will – eines Corporate Videos aus Ihrem Youtube Channel erfolgt einfach über die Administratoren-Seite.

Ein Gedanke zu „Kleiner Tipp: Website, Facebook und andere Plattformen auf LinkedIn-Unternehmensprofil bewerben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.