Bunte vibrio: Bogumila und Slavena sind neue Kolleginnen

Wer uns anruft, wird sie irgendwann am Ohr haben, unsere neuen Werkstudentinnen. Mit einem charmanten Akzent, den Sie nicht gleich geographisch verorten werden können. Mein Tipp: Es ist entweder die Ukraine oder Bulgarien. Finden Sie selbst heraus, welches unserer neuen Team-Mitglieder woher stammt. Haben Sie vor allem ein Nachsehen, wenn nicht Alles auf Anhieb klappt. „Hier wird ausgebildet“, steht in dicken Lettern über der vibrio Telefonzentrale.

IN AUSBILDUNG

Neue Mitarbeiterinnen bei vibrio
Neue Werkstudentinnen Bogumila und Slavena werden von Daniel eingearbeitet.

Es naht die Zeit, in der unsere Werkstudenten Daniel und Bianca irgendwas Berufliches machen werden. (Schnief.) Da ihre Jobs bei vibrio nicht trivial sind und die Einarbeitung entsprechend dauern wird, haben wir uns nach ihren Nachfolgern beziehungsweise Kollegen bereits umgesehen und sie auch gefunden.

Cinni liebt die cleveren Frauen und andersrum

Slavena Radeva ist Studentin der Kommunikationswissenschaft mit mehreren journalistischen Praktika im Gepäck und seit einigen Tagen Werkstudentin bei vibrio. Am gleichen Tag hat Bogumila oder kurz Mila, Kutsii angefangen. Sie studiert in München Deutsch für Ausländer und ist ebenfalls praxiserprobt.

20160825_vibrio_Neue_Werkstudentinnen_3_Web
Bianca Kothe (links) ist seit vier Jahren bei vibrio. Sie ist Tier-Fan und eine brillante Fotografin. Cinni ist ein Collie-Border-Mischling und hat das Herz von Neuling Slavena (rechts) natürlich im Sturm erobert.

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Büro-Hündin von Bianca heißt Cinni. Mit Hund, mit Katz mit Hamster, fällt ein Einstieg leichter.

Cinni ist kein wohl erzogener Hund, sie ist ein perfekt erzogener Hund, auf den man sich blind verlassen kann. Ein Wort, eine Geste von Bianca genügt. Wow und Wuff. Cinni ist einer von vielen Hunden, die Bianca zuhause hat. Neben ein paar Katzen, okay. Bianca bringt Cinni ab und zu mit ins Büro. Für das Gassi-Gehen zur Mittagszeit gibt es immer Bewerber. Auch für unsere neuen Werkstudentinnen hat Cinni das erste Wohlfühlen erleichtert.

Einarbeitung neuer Werkstudentinnen bei vibrio
Es wird ernst: Aussendungen, Verteilerpflege, Recherchen. Die Jobs und Tools sind anspruchsvoll, aber die beiden cleveren jungen Damen werden es bald im Griff haben.

 

 

 

 

 

 

Ein Hoch auf unsere Helfer im Hintergrund

vibrios dienstältester Werkstudent, Daniel Hiltensberger, ist seit sechs Jahren bei uns, Bianca Kothe seit vier Jahren. Beide sind die Herrscher über Aussendungen und Verteiler, sie recherchieren, organisieren, sie wachen über, ganz wichtig, eine funktionierende Kaffeemaschine, sind die Telefonzentrale, sorgen für die Verpflegung bei Meetings und erfassen, noch viel wichtiger, Clippings, damit die Pressespiegel unserer Kunden prall gefüllt sind.

Kurz: Ohne Daniel und Bianca, ohne Werkstudenten würde Vieles in der Agentur nicht so schnell und reibungslos laufen wie es unsere Kunden gewohnt sind.

Dafür ein dickes Dankeschön. Es wird wohl nicht das Letzte sein 🙂 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.