Bing ist da – die neue Suchmaschine von Microsoft

,

bing1

 

Schneller als versprochen hat Microsoft seine neue Suchmaschine Bing nun auch in Deutschland verfügbar gemacht – und auf den ersten Blick sieht das mal gar nicht schlecht aus!

Ich werde gefunden, also funktioniert die Suchmaschine schon mal und zwar besser als Google: Bei der Eingabe des Namens immerhin Rang 3 bei Microsoft gegen Rang 7 bei Google;-)) Im Ernst: Microsoft verspricht neue Algorithmen und bessere Suchergebnisse mit mehr Signifikanz. Was da dran ist, muss die Zeit zeigen. Die Bedieneroberfläche jedenfalls ist sauber aufgeräumt.

Neu integriert wurde neben Web-, Bilder-, Video-, News- und lokaler Maps-Suche das von Microsoft vor einiger Zeit erworbene Shopping- und Verbraucherportal ciao.com. Hier ist die Integration aber offensichtlich noch nicht wirklich reibungs- und übergangslos („smooth“) erfolgt. Da bleibt den Suchenden in Redmond noch was zu tun.

Die Bilder-Suche hat mir bei Microsoft (ehemals live.com) immer schon besser gefallen, als bei Google. Da war eigentlich nichts zu verbessern.

Ein seltsamer Gag ist XRank: „XRank verfolgt die Informationen zu bedeutenden Personen und zeigt sie in einer bestimmten Reihenfolge an. Die Anzahl der Live Search-Suchabfragen im Web nach Filmstars, Musikern und weiteren berühmten Personen wird protokolliert. Anschließend werden die Ergebnisse in einer interessanten Rankingformel zusammengefasst, anhand der Sie erfahren, nach welchen Personen am häufigsten gesucht wird. Das Ergebnis ist ein kultureller Schnappschuss dazu, wer „in“ und wer „out“ ist!“

Na ja, wer’s braucht …

bing3

Der Übergang zu Microsoft Advertising ist einfach und ich werde das gleich nach meinem Urlaub einem Test unterziehen.

bing5

Bis dahin empfehle ich: Bingt doch mal!

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] der Integration von Bing  in Yahoo käme Microsoft im Markt für Search Marketing plötzlich auf einen Marktanteil von […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.